UPDATE zur Bootsnutzung am Kiessee

Liebe Segler,

ab sofort sind wieder alle Ausbildungs- und Allroundboote einsatzbereit am Kiessee. Alles wichtige zum Thema der Nutzung der Clubboote haben wir euch ja schon am 29. Mai geschrieben, ihr könnt es aber auch hier noch einmal nachlesen:

Mittlerweile stehen euch auch die VB’s und der 420er „Windrose“ zur Verfügung. Aufgrund der geringeren Platzverhältnisse bei diesen Booten, gelten hierfür vorerst die folgenden Einschränkungen:

  • Zweihand-Segeln ist nur gestattet wenn beide Segler dem selben Hausstand angehören.

Aufgrund der CORONA-Beschränkungen beginnt die Praxis-Ausbildung mit einem zusätzlichen Termin immer Montags. Hier noch einmal ein Überblick über alle Ausbildungs- und Trainingstermine, alle Termine sind auch im Online-Terminplan zu finden:

  • Montags (ab dem 08.06.) – SBF-Binnen-Praxis – 17:00 bis ca. 19:30 Uhr
  • Dienstags (ab dem 09.06.) – SBF-Binnen-Praxis – 17:00 bis ca. 19:30 Uhr
  • Donnerstags (ab dem 04.06.) – Training der Jugendabteilung – 15:00 bis ca. 18:00 Uhr
  • Freitags (ab dem 12.06.) – SBF-Binnen-Praxis – 16:00 bis ca. 18:30 Uhr

Da es Rückfragen zur Bootsnutzung während dieser Zeiten gab, hier noch einmal die aktuelle Regelung:

  • Die Nutzung von Clubbooten zum Freien Segeln ist während der Ausbildungs- und Trainingstermine nicht gestattet.
  • Die Nutzung eurer Privatboote ist natürlich jederzeit möglich. Wir möchten euch allerdings darum bitten zu den Trainingsgruppen einen deutlichen Abstand zu halten und die Anzahl an Personen (besonders auf den Stegen) möglichst gering zu halten.

Wir hoffen auf euer Verständnis für diese Regelungen. Sollten weitere Lockerungen uns mehr Möglichkeiten geben, werden wir euch natürlich umgehend informieren.

Bis dahin können wir auch immer mal wieder die Mithilfe von einzelnen Mitgliedern gebrauchen. Wir kommunizieren dies meist über die GSC-WhatsApp-Gruppe. chickt uns bitte ein Mail dann können wir euch hinzufügen: boote [at] goettinger-segler.de

 

Euer Bootswart

Moritz Lüther