Seminar: Bootstransport auf Straßentrailer

Liebe Segler,

der Transport unserer Jollen auf der Straße gehört hin und wieder zu den nötigen Übeln unseres Sports, auch wenn es sich nur um den Transport zum oder aus dem Winterlager heraus handelt. Leider kann man hierbei auch so einiges falsch machen und viele Schäden an den Booten passieren nicht beim Segeln sondern eher beim Transport.

Daher möchten wir Bootswarte euch eine kompakte Einführung geben wie Boote richtig auf- und abgebaut, geslippt und für den Transport gesichert werden. So das auch in Zukunft eure Boote und die Clubeigenen Unfall- und Schadenfrei das Ziel erreichen.

Geplant ist das Seminar: „Bootstransport auf Straßentrailer“ am 24. August um 11:00 Uhr, der zeitliche Umfang sind ca. 2 bis 3 Stunden. Wir möchten am Beispiel eines Kielzugvogels folgende Punkte näher erläutern:

Allgemeines zum fahren mit Trailer (Theorie)

  • Geschwindigkeiten 80/100, Gebremst/Ungebremst, BE-Regelung
  • Stützlast, Fahrverhalten
  • Zulassung, Versicherung, TÜV

Slippen, abbauen & verpacken einer Wasserliegerjolle (Praxis mit KZV)

  • Kiel aufholen & Slippen
  • U-Schiff reinigen
  • Segel & Zubehör verpacken
  • Mast legen und am Boot bzw. Trailer sichern
  • Spanngurte richtig anbringen
  • Lichtcheck, Rote Fahne, Ankuppeln, usw.
  • Mast stellen, Bootsaufbau
  • Slippen

Teilnehmen können alle GSC-Mitglieder, SHS-Mitglieder und die Teilnehmer des SBF-Binnen-Kurses. Zur besseren Planung bitten wir um zeitnahe Anmeldung über folgenden Link:

http://cloud.goettinger-segler.de/index.php/apps/polls/poll/tkezkUWhVDkgkTbI

 

Liebe Grüße – Eure Bootswarte

Moritz & Moritz