„Wild Duck“ wieder auf der Innersten

Am Sonntag haben einige fleißige Helfer das Vereinsboot „Wild Duck“
zur Innersten-Talsperre gebracht. Nach einem ersten Segel-Törn wurde
es am GSC-Steg festgemacht. Es kann von allen Vereinsmitgliedern genutzt
werden. Der Schlüssel für das Clubgelände an der Innersten kann Freitags
Nachmittag oder nach Vereinbarung bei unserem Vorsitzenden Gerhard Lüther
abgeholt werden. Schön wäre es, wenn dadurch ein wenig mehr „Leben“
an den GSC-Steg auf der Innersten kommt.