Warning: session_start() expects parameter 1 to be array, string given in /homepages/32/d440227083/htdocs/clickandbuilds/WordPress/GSC/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
Laser 2 EM 2012 am IJsselmeer – Göttinger Segler Club e.V.

Laser 2 EM 2012 am IJsselmeer

Zur Laser 2 EM 2012 am IJsselmeer ein kurzer Bericht von Tobias Hoch.

Die Ergebnisse und weitere Fotos gibt es unter http://europeans.laser2sailing.org/

Weitere Berichte zu den einzelnen Tagen findet ihr hier http://www.laser2.de/tag/europameisterschaft/

Auch dieses Jahr haben wir mit zwei Mannschaften unseren Verein auf einer internationalen Laser 2- Meisterschaft vertreten. Lukas & Gregor sowie Basti & Ich machten uns schon am Sonntag auf den Weg nach Makkum, wo wir uns auf dem ansässigen Campingplatz einquartierten. Die ersten Tage verbrachten wir mit Boot reparieren und Einsegeln und so konnten wir uns schon ein wenig an das flache Revier mit schönem Wind gewöhnen.

Laser 2 - Ger 4961 - Lukas Sauerland & Gregor Thiem

 

Nach einem kurzen Practice Race ging es am Mittwoch dann richtig los. 4 Windstärken mit bissiger Welle erlaubten zwei Wettfahrten mit mäßigen Ergebnissen für uns. Am Ende des ersten Tages, mit 21 gestarteten Booten, standen Lukas&Gregor, mit einem Punkt Vorsprung, vor uns auf dem 14 Platz. Am Donnerstag gab es mit 2-3 Bft den richtigen Wind für Kiesseesegler und wir segelten mit einigen vorderen Top10- Plätzen geschlossen weiter nach vorne.

Laser 2 - Ger 10628 Tobias & Sebastian Hoch

 

Der Freitag erstaunte dann mit Wind, viel Regen und erstaunlich großen Wellen fürs flache Ijsselmeer. Lukas&Gregor kamen mit den schweren Bedingungen besser zurecht als wir und so waren Basti&Ich glücklich als der Wettfahrtleiter, nach zwei Wettfahrten und zwei verbogenen sowie einem gebrochenem Masten, die dritte Wettfahrt auf den Abend verlegte. Am Ende des Tages waren Lukas&Gregor 14ter und wir knapp zehnter. Der Samstag brachte noch mehr Wind noch und noch schlechtere Ergebnisse. Da am Sonntag jedoch dank des nun zu starken Windes keine Wettfahrten mehr stattfanden, beendeten Lukas&Gregor die EM auf dem 15ten und Basti&Ich auf dem 10ten Platz.

Zusammenfassend war es wieder ein schönes Event mit guter Wettfahrtleitung und schönem Wind.

Tobi